HSG HMI C1J - Uedemer TuS C1J 24:18 (13:12)

C1 Jungen | 03.03.2017

Bereits am Freitag traf die männliche C-Jugend der HSG HMI auf den Uedemer TuS.

Leider mussten die Jungs der HSG HMI mit einem sehr kleinen Kader antreten. Es standen nur sechs Feldspieler und ein Torwart zur Verfügung. Doch davon ließen sich die Jungs nicht abschrecken. Sie gingen beherzt ins Spiel und gingen von Beginn an in Führung. Diese Führung gaben sie nicht mehr ab, obwohl der Unterschied manchmal nur ein Tor betrug.

In der Deckung wurde offensiv agiert und die Jungs kamen zu schnellen Balleroberungen.

Leider verletzte sich im Laufe des Spiels noch ein Spieler der HSG HMI, so dass die Mannschaft mit fünf Feldspielern auskommen musste. Das brachte die Jungs jedoch nicht allzu sehr aus dem Konzept.

In der zweiten Halbzeit gelang es, sich deutlicher vom Gegner abzusetzen. So kam es zum Endstand von 24:18 für die HSG HMI.

Es spielten: Tom Kicza (TW), Aron Seesing (6), Jannis Müller (9), Justin Balk (4), Simon Hildenhagen, Max Fischer (4), Finn Thriem (1)

St.S