Die nächsten Heimspiele

Sonntag, 12.03.2017

11:45 Uhr HSG HMI E1J : TV Issum E1J
13:00 Uhr HSG HMI D1J : KSV Kevelaer D1J
14:30 Uhr HSG HMI 1F : TV Borken 2F
16:15 Uhr HSG HMI B1J : TuS Lintfort B1J
18:00 Uhr HSG HMI 2M : SV Friedrichsfeld 3M

Gesamtschule Isselburg, Stromberg 2, 46419 Isselburg

Donnerstag, 16.03.2017

17:30 Uhr HSG HMI D1M : MTV Rheinw. Dinslaken D1M

Gesamtschule Isselburg, Stromberg 2, 46419 Isselburg

Freitag, 17.03.2017

18:00 Uhr HSG HMI A1M : MSV Duisburg A1M

Gesamtschule Isselburg, Stromberg 2, 46419 Isselburg

Sonntag, 19.03.2017

12:30 Uhr HSG HMI D1M : TSV Bocholt D1M
14:00 Uhr HSG HMI A1M : TV Biefang A1M
16:00 Uhr HSG HMI 1M : TV Issum 1M

Hogenbuschhalle, Haldenerstr. 45, 46499 Hamminkeln

Sonntag, 26.03.2017

11:30 Uhr HSG HMI D1J : TV Voerde D2J
14:45 Uhr HSG HMI C1J : TV Borken C1J
16:30 Uhr HSG HMI B1J : SV Blau Weiß Dingden B1J
18:30 Uhr HSG HMI 1F : TV Voerde 1F

Gesamtschule Isselburg, Stromberg 2, 46419 Isselburg

Quelle sis-handball

(DB) 

 

Die nächsten Auswärtsspiele

Samstag, 11.03.2017

16:00 Uhr SV Friedrichsfeld D1M : HSG HMI D1M

Samstag, 12.03.2017

15:00 Uhr HC Wölfe Nordrhein 2M : HSG HMI 1M

Samstag, 18.03.2017

14:30 Uhr SV Schermbeck C1J : HSG HMI C1J
20:00 Uhr SV Neukirchen 1F HSG HMI 1F

Sonntag, 19.03.2017

16:15 Uhr TuS Xanten B1M : HSG HMI B1M
14:45 Uhr TV Borken B1J HSG HMI B1J
16:45 Uhr SV Blau Weiß Dingden 2M : HSG HMI 2M

Samstag, 25.03.2017

19:00 Uhr SV Friedrichsfeld 1M : HSG HMI 1M

Sonntag, 26.03.2017

13:00 Uhr HSG Alpen/Rheinberg E1J : HSG HMI E1J
15:30 Uhr JSG DjK Tura 05 / RWO A1M HSG HMI A1M
19:00 Uhr HSG Alpen/Rheinberg 2M : HSG HMI 2M

Quelle sis-handball

(DB)

Facebook

.

 

.

 

 

 

Oostendorp

 

Menstell

 

Velken 1 sw

 

NEWS

HSG HMI fährt mit über 100 zum TUSEM

Der TUSEM hatte gerufen und die HSG Haldern-Mehrhoog-Isselburg ist der Einladung wieder einmal gern gefolgt.

Über 100 Vereinsmitglieder trafen sich am Freitag Nachmittag am Vereinsheim in Haldern. Dort wurden die Busse bestiegen zur gemeinsamen Vereinsfahrt nach Essen.

Es stand das Spiel gegen den TV 1893 Neuhausen auf dem Plan. Für beide Mannschaften ist momentan jeder zählbare Punkt sehr wichtig, um aus dem Tabellenkeller heraus zu kommen. Also beste Voraussetzungen für ein spannendes kampfbetontes Spiel. Die Gäste aus dem Süden kamen ausgeschlafener aus der Kabine und konnten sich gleich einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Der TUSEM brauchte ein wenig um ins Spiel zu finden, konnte dann aber wieder herankommen. Die HSG HMI, die einen ganzen Block besetzte, hatte alle Hände voll zu tun, die Essener Jungs auf der Platte zu puschen.

Zur Halbzeit lagen die Neuhausener noch mit 15:13 in Führung. "In der Halbzeitpause gab es dann noch ein Highlight für unsere Jüngsten", freute sich Jugendwart Oliver Klett.

"Die E-Jugendlichen Tabea Neijenhuis und Maja Kohl durften gegen TUSEM-Maskottchen Elmar im 7-Meter-Werfen antreten. Maja bewies Nevenstärke und konnte 3 von 3 Würfen einnetzen und auch Tabea machte mit einem Treffer und einem Pfostenschuss eine sehr gute Figur vor dem großen Publikum."

Die zweite Halbzeit blieb spannend, die Fans auf den Rängen gaben alles und der TUSEM konnte bald den Ausgleich erzielen. Bis zur 50. Minute ging es immer noch hin- und her, dann konnten die Essener zum ersten Mal in Führung gehen und sich in der Folge etwas abetzen. Mit dem Schlusspfiff waren dann alle sehr erleichtert: das Spiel ging 29:27 für den TUSEM aus. "Es hat sich wieder gelohnt! Wir konnten ein spannendes Match verfolgen und hatten ein super Gemeinschaftserlebnis", zeigte sich Jugendwart Oliver Klett dann auch hoch zufrieden.

Schnuppertraining für Kinder im Grundschulalter

Ab sofort bietet die HSG-HMI ein Schnuppertraining für Kinder im Grundschulalter an. Wer Lust hat, die tolle Sportart Handball kennenzulernen, ist herzlich willkommen.

Trainingszeit: Freitags, 16:15 bis 17:30 Uhr

Trainingsort: Sporthalle Verbundschule Isselburg, Stromberg 2, 46419 Isselburg

Wer sich vorab informieren möchte, wendet sich bitte an:

Leon Menstell    EmaiL: leon_m@t-online.de

oder

Oliver Klett (Jugendwart HSG-HMI)      Tel. 0177 2910000

Die Ergebnisse vom Wochende

Die Ergebnisse vom letzten Wochenende

(04.-05.03.2017)



  Endstand Halbz.
HSG Wesel E2J : HSg HMI E1J 16:13 8:8
SV Friedrichsfeld D1J

:

HSG HMI D1J 19:15 10:6
HSG HMI C1J : Uedemer TuS C1J 24:18 13:12
HSG Alpen/Rheinberg B1M : HSG HMI B1M 21:12 13:7
MTV Rheinw. Dinslaken B1J : HSG HMI B1J 19:20 8:9
Moerser SC 2M : HSG HMI 2M 41:23 20:13
SV Schermbeck 1F : HSG HMI 1F 23:19 12:10
HSG HMI 1M : GSG Duisburg 1M 20:23 9:10

SV Schermbeck 1F - HSG HMI 1F 23:19 (12:10)

1. Damen | 04.03.2017

Hallo zusammen,

gestern waren wir mit den Damen zu Gast beim Tabellenführer SV Schermbeck. Im Hinspiel konnten wir die Schermbeckerinnen mit 20 : 17 schlagen.
Wir stehen mit einem Punkt hinter ihnen und wer als Sieger
...mehr

MTV Rheinwacht Dinslaken B1J - HSG HMI B1J 19:20 (8:9)

B1 Jungen | 05.03.2017

Unerwarteter Erfolg beim MTV Dinslaken


...mehr

HSG HMI C1J - KSV Kevelaer C1J 35:10 (17:3)

C1 Jungen | 12.02.2017

Am vergangenen Wochenende traf die männliche C-Jugend der HSG HMI in einem Heimspiel auf die Jungs von KSV Kevelaer.

Nachdem in der Vergangenheit einige Spiele nicht so rund liefen, konnten die Jungs der HSG HMI
...mehr

TV Voerde D1M - HSG HMI D1M 12:14 (5:10)

D1 Mädchen | 19.02.2017

Greta und Hannah spielen gegen Voerde

So könnte man meinen, wenn man nur einen Blick auf den Spielbericht

wirft. Jeweils 6 Striche bei den beiden und noch je einer bei Jule und

Helena. Wir wussten, dass die Voerder Mädels sich seit dem Hinspiel gut

verbessert hatten, daher griffen wir in die Trickkiste und begannen mit

einer aggressiven Manndeckung. Dadurch konnten wir die
...mehr

SV Friedrichsfeld E1J - HSG HMI E1J 3:17 (0:7)

E1 Jugend | 04.02.2017

Ohne Feldspieler als Auswechselspieler sind wir losgefahren

und haben einen sichern Sieg eingefahren.

Wir werden besser im Spiel untereinander, haben durch Kreisbetreten

aber immer noch eine zu schlechte Abschlußquote im Angriff.
...mehr