Die nächsten Heimspiele

Sonntag, 02.04.2017

18:00 Uhr HSG HMI 1M : MTV Rheinw. Dinslaken 2M

Gesamtschule Isselburg, Stromberg 2, 46419 Isselburg

Quelle sis-handball

(DB) 

 

Die nächsten Auswärtsspiele

Samstag, 01.04.2017

17:15 Uhr TV Schwafheim 1F : HSG HMI 1F

Quelle sis-handball

(DB)

Facebook

.

 

.

 

 

 

Oostendorp

 

Menstell

 

Velken 1 sw

 

NEWS

HSG HMI fährt mit über 100 zum TUSEM

Der TUSEM hatte gerufen und die HSG Haldern-Mehrhoog-Isselburg ist der Einladung wieder einmal gern gefolgt.

Über 100 Vereinsmitglieder trafen sich am Freitag Nachmittag am Vereinsheim in Haldern. Dort wurden die Busse bestiegen zur gemeinsamen Vereinsfahrt nach Essen.

Es stand das Spiel gegen den TV 1893 Neuhausen auf dem Plan. Für beide Mannschaften ist momentan jeder zählbare Punkt sehr wichtig, um aus dem Tabellenkeller heraus zu kommen. Also beste Voraussetzungen für ein spannendes kampfbetontes Spiel. Die Gäste aus dem Süden kamen ausgeschlafener aus der Kabine und konnten sich gleich einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Der TUSEM brauchte ein wenig um ins Spiel zu finden, konnte dann aber wieder herankommen. Die HSG HMI, die einen ganzen Block besetzte, hatte alle Hände voll zu tun, die Essener Jungs auf der Platte zu puschen.

Zur Halbzeit lagen die Neuhausener noch mit 15:13 in Führung. "In der Halbzeitpause gab es dann noch ein Highlight für unsere Jüngsten", freute sich Jugendwart Oliver Klett.

"Die E-Jugendlichen Tabea Neijenhuis und Maja Kohl durften gegen TUSEM-Maskottchen Elmar im 7-Meter-Werfen antreten. Maja bewies Nevenstärke und konnte 3 von 3 Würfen einnetzen und auch Tabea machte mit einem Treffer und einem Pfostenschuss eine sehr gute Figur vor dem großen Publikum."

Die zweite Halbzeit blieb spannend, die Fans auf den Rängen gaben alles und der TUSEM konnte bald den Ausgleich erzielen. Bis zur 50. Minute ging es immer noch hin- und her, dann konnten die Essener zum ersten Mal in Führung gehen und sich in der Folge etwas abetzen. Mit dem Schlusspfiff waren dann alle sehr erleichtert: das Spiel ging 29:27 für den TUSEM aus. "Es hat sich wieder gelohnt! Wir konnten ein spannendes Match verfolgen und hatten ein super Gemeinschaftserlebnis", zeigte sich Jugendwart Oliver Klett dann auch hoch zufrieden.

Schnuppertraining für Kinder im Grundschulalter

Ab sofort bietet die HSG-HMI ein Schnuppertraining für Kinder im Grundschulalter an. Wer Lust hat, die tolle Sportart Handball kennenzulernen, ist herzlich willkommen.

Trainingszeit: Freitags, 16:15 bis 17:30 Uhr

Trainingsort: Sporthalle Verbundschule Isselburg, Stromberg 2, 46419 Isselburg

Wer sich vorab informieren möchte, wendet sich bitte an:

Leon Menstell    EmaiL: leon_m@t-online.de

oder

Oliver Klett (Jugendwart HSG-HMI)      Tel. 0177 2910000

Die Ergebnisse vom Wochende

Die Ergebnisse der letzten Wochen

(11.-26.03.2017)

Samstag, 11.03.2017

      Endstand Halbzeit
SV Friedrichsf. D1M : HSG HMI D1M 15:18 8:12

Sonntag, 12.03.2017

      Endstand Halbzeit
HSG HMI E1J  : TV Issum E1J 10:26 8:13
HSG HMI D1J : KSV Kevelaer D1J 15:7 6:1
HSG HMI B1J : TuS Lintfort B1J 24:29 12:18
HSG HMI 2M : SV Friedrichsf. 3M 39:24 20:13
HSG HMI 1F : TV Borken 2F 25:14 12:7
HC Wölfe Nordrh. 2M : HSG HMI 1M 30:21 18:8

Donnerstag, 16.03.2017

      Endstand Halbzeit
HSG HMI D1M : MTV Rheinw. Dinslaken D1M 21:6 8:3

Freitag, 17.03.2017

      Endstand Halbzeit
HSG HMI A1M : MSV Duisburg A1M 26:22 12:8

Samstag, 18.03.2017

      Endstand Halbzeit
SV Schermbeck C1J : HSG HMI C1J 29:29 16:13
SV Neukirchen 1F : HSG HMI 1F 13:38 8:16

Sonntag, 19.03.2017

      Endstand Halbzeit
HSG HMI D1M : TSV Bocholt D1M 17:17 13:7
TuS Xanten B1M : HSG HMI B1M 22:10 11:6
TV Borken B1J : HSG HMI B1J 25:28 8:13
HSG HMI A1M : TV Biefang A1M 14:39 8:21
SV BW Dingden 2M : HSG HMI 2M 25:29 7:12
HSG HMI 1M : TV Issum 1M 14:25 6:11

Samstag, 25.03.207

      Enstand Halbzeit
SV Friedrichsf. 1M : HSG HMI 1M 24:26 10:14

Sonntag, 26.03.2017

      Endstand Halbzeit
HSG Alpen/Rheinb. E1J : HSG HMI E1J 16:12 11:9
HSG HMI D1J : TV Voerde D2J 21:12 10:6
HSG HMI C1J : TV Borken C1J 17:33 10:16
HSG HMI B1J : SV BW Dingden B1J 28:23 16:13
JSG DjK Tura 05 A1M : HSG HMI A1M 16:19 7:9
HSG Alpen/Rheinb. 2M : HSG HMI 2M 24:27 11:9
HSG HMI 1F : TV Voerde 1F 32:20 16:11

HSG HMI 1F - TV Boerde 1F 32:20 (16:11)

1. Damen | 26.03.2017

Hallo zusammen,

im heutigen Spiel hatten wir die Damen aus Voerde zu Gast. Wir kamen gut ins Spiel und konnten uns relativ schnell mit vier Toren auf 10 :
...mehr

HSG HMI B1J - SV Blau Weiß Dingenden B1J 28:23 (16:13)

B1 Jungen | 26.03.2017

Im letzten Saisonspiel eine tolle Leistung gezeigt

Gegen Dingden war vor dem Spiel schon klar, dass es nicht einfach werden würde. So kam es dann auch, dass wir sehr schwer ins Spiel gekommen sind und
...mehr

HSG HMI C1J - Uedemer TuS C1J 24:18 (13:12)

C1 Jungen | 03.03.2017

Bereits am Freitag traf die männliche C-Jugend der HSG HMI auf den Uedemer TuS.

Leider mussten die Jungs der HSG HMI mit einem sehr kleinen Kader antreten. Es standen nur sechs Feldspieler und ein Torwart zur
...mehr

HSG HMI D1M - TSV Bocholt D1M 17:17 (13:7)

D1 Mädchen | 19.03.2017

Einbruch in der zweiten Halbzeit!

Heute empfingen wir den TSV Bocholt. Das Hinspiel war das bisher einzige in dem wir Punkte abgeben mussten. Wir waren also vorgewarnt und es gab auch vor dem Spiel die entsprechenden Ansagen in der Kabine. Besonders das schnelle Doppelpassspiel an den Kreis wollten wir unterbinden. In dem, von Anfang an kampfbetonten Spiel, brauchten wir dann aber einige
...mehr

HSG HMI E1J - TV Issum E1J 10:26 (6:13)

E1 Jugend | 12.03.2017

Leider konnten wir den Tabellen 1 keinen Großen Kampf liefern. In der Abwehr wurden die Gegenspieler nicht festgemacht, sowie diese nicht begleitet, so konnten Sie immer wieder frei ins Tor werfen. Unsere Torhüter hatten
...mehr